Welcome im HAPPY-KIDS-HOUSE

Wie alles begann.

Im Sommer 2014 habe ich mich entschlossen, meine 16-jährige Tätigkeit als Tagesmutter zu Hause in ein gemietetes Haus im Dorfzentrum zu verlegen. Mein Mann hat mir einen Budgetplan erstellt und mir Mut gemacht, dieses Wagnis einzugehen. Damit ich die Miete und alle anderen anfallenden Kosten begleichen konnte, habe ich meine Preise angehoben. Die ersten drei Monate habe ich ohne Lohn gearbeitet. Leider hat mir dann meine Gesundheit einen Streich gespielt.Im Dezember wurde bei mir Krebs diagnostiziert. Ich wusste, dass ich eine Zeitlang nicht oder nur eingeschränkt arbeiten konnte. Da sind die Mütter, welche mich vorher schon punktuell unterstützen und die Mami's, welche mir ihre Kinder in meine Obhut gegeben haben, eingesprungen. So konnte die Betreuung der Kinder ohne Unterbruch gewährleistet werden und meiner Genesung stand nichts mehr im Weg. Nach drei Monaten mit nur teilweisen Einsätzen, bin ich im April wieder voll eingestiegen. Die Hilfsbereitschaft aller Frauen, die Unbekümmertheit der Kinder und natürlich die Hilfe meinerFamilie, haben mich durch die Krankheit getragen. Ein grosses Geschenk für mich. Vielen Dank.Heute betreue ich immer noch Kinder im Alter von ca.12 Monaten bis 14 Jahre. Die Kleinen kommen meist nur für ein paar Stunden, die Grösseren besuchen den Mittagstisch und allenfalls machen sie nach der Nachmittagsschule ihre Hausaufgaben bei uns. Heute kann ich sagen, dass ich meine Berufung gefunden habe. Auch wenn ich manchmal doch ziemlich müde nach Hause radle, möchte ich die Stunden, die ich mit den Kindern singe, bastle, zum Einkaufen oder entsorgen gehe, nicht missen. Wir erleben zusammen nach Möglichkeit den normalen Familienalltag. Und wenn sie so langsam in die Pubertät kommen und wir uns ja schon lange kennen, kann es gut sein, dass auch ich ihre Launen abbekomme. Aber dies werte ich als Kompliment, weil die Kinder sich nicht gehen lassen könnten, wenn sie sich bei mir nicht wohlfühlen würden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt und sind sie auf der Suche nach einer Kinderbetreuung, dann

melden Sie sich unverbindlich bei mir.